Preis und Verfügbarkeit

Bevor Sie die Daten auswählen, sollten Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen für Buchungen bezüglich des Mindestaufenthalts 2024 überprüfen.
PeriodMin number of nights
APARTMENT & VILLINO, MOBILHEIME and HôTELLERIEvom 25/04 bis zum 18/052 Nächte
vom 18/05 bis zum 15/063 Nächte
vom 15/06 bis zum 27/075 Nächte
vom 27/07 bis zum 31/087 Nächte*
vom 31/08 bis zum 14/095 Nächte
vom 14/09 bis zum 07/102 Nächte
MOBILE HOME PRESTIGE, MOBILE HOME VENICE SEA VIEW, MOBILE HOME PET - PRENOTABILE SOLO CON ANIMALI and MOBILE HOME SUPERIOR BEACHvom 29/06/24 bis zum 07/09/247 Nächte*
*von Samstag bis Samstag oder von Sonntag bis Sonntag.

*In der Hochsaison sind Buchungen auch ab einem Mindestaufenthalt von 5 Nächten mit einem Preiszuschlag von 50€ möglich

* Sky Room, Ap. Midi und Ap. Mini sind auch für nur 1 Nacht buchbar, allerdings mit einem Preiszuschlag von 30 % + Frühstück.

Abreise zu den Stellplätzen bis 12 Uhr.
Abreise zur Unterkunft bis 10 Uhr morgens.

Bei abweichenden Bedürfnissen kontaktieren Sie uns bitte, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen.

Caorle und die Lagune

Entdecken Sie unser Feriendorf in Caorle und besichtigen Sie die schönsten und interessantesten Orte in und um Venetien!

Das Feriendorf San Francesco liegt mitten im Herzen von Caorle, in Venetien. Denken Sie also daran, für Ihren Urlaub einen halben Tag für die Besichtigung von Caorle und der Lagune einzuplanen: Caorle ist zweifellos eine der schönsten und charakteristischsten Städte an der venezianischen Küste, die wegen ihrer geographischen und architektonischen Beschaffenheit oft mit Venedig verglichen wird.

Wie Sie Caorle vom Feriendorf San Francesco erreichen.

Vom Feriendorf San Francesco aus können Sie die Stadt Caorle leicht mit dem Fahrrad erreichen, indem Sie einen Radweg von etwas weniger als zehn Kilometern benutzen, der vom Ausgang des Feriendorfs bis zur Altstadt von Caorle mit Unterbrechungen verläuft.

Alternativ können Sie auch mit dem Auto reisen. Denken Sie daran, Ihr Auto auf einem der geräumigen Parkplätze am Eingang der Stadt zu parken, vor allem, wenn Sie im Sommer unterwegs sind. Die Strecke wird in jedem Fall von häufigen Busverbindungen befahren.

Um Caorle vom Feriendorf San Francesco aus zu besichtigen, ist es eine gute Idee, einen der vielen vorhandenen Reiseführer in Papierform zu verwenden, die auch am Infopunkt im Feriendorf erhältlich sind. Sollte dies vorübergehend nicht möglich sein, gibt es im Stadtzentrum ein Touristisches Informationsbüro (IAT), das gut mit mehrsprachigen Reiseführern ausgestattet ist.

BESICHTIGEN SIE DIE STADT CAORLE

Die Stadt Caorle umfasste früher vier Hauptinseln, und die Fußgängerzonen, in denen Touristen heute gefahrlos spazieren gehen können, waren früher Kanäle, die die Inseln voneinander trennten. Diese Kanäle sind seit dem 17. Jahrhundert aufgrund der ernsten sanitären Probleme, die durch die Kanäle entstanden, verschlammt.

Was man in Caorle besichtigen kann

Die Altstadt

Die Altstadt von Caorle, auch bekannt als der „salotto buono“ der Stadt, bietet einen aufregenden Spaziergang durch Jahrhunderte alte, in leuchtenden Farben bemalte Häuser.

Die Kathedrale

Betreten Sie die Kathedrale, die im Jahr 1000 erbaut wurde und bis vor ein paar Jahrhunderten der Sitz des Bischofs war. Im Inneren, hinter dem Hochaltar, befindet sich eines der größten Juwelen der byzantinischen Kunst: ein „Goldener Altaraufsatz“, der in Wirklichkeit aus geprägtem Silber besteht. Er enthält 6 Tafeln und stammt aus den Jahren vor dem Ende der 1500er Jahre. Der Legende nach wurde das Altarbild von Königin Cornaro an Caorle gespendet, weil sie vor einem Schiffswrack direkt vor der Küste der Stadt gerettet wurde.

Der Kirchturm

Von außen ist der majestätische zylindrische Kirchturm eine der architektonischen Kuriositäten aller Zeiten. Er wurde einige Jahrzehnte später gebaut als die Kathedrale. Es ist möglich, ihn – mit Reisführungen – während der Abendstunden zu betreten und die Stadt von oben zu bewundern.

Der Wellenbrecher

Ein weiterer Ausflug, den Sie während Ihres Urlaubs in unserem Feriendorf in Caorle unternehmen sollten, ist ein Spaziergang entlang der Mole, die jahrhundertelang die Stadt vom Meer trennte: Sie wird von den Einwohnern als „die schönste Promenade an der oberen Adria“ bezeichnet. Sie ist auch ein „Open-Air-Museum“. Die Felsen, aus denen sie besteht, werden nämlich regelmäßig von weltberühmten Künstlern in Skulpturen verwandelt.

Die Lagune von Caorle

Ein Spaziergang durch die Casoni von Caorle

Versäumen Sie es nicht, die Lagune von Caorle zu besichtigen. Sie können sie mit dem Fahrrad erreichen, indem Sie zum Stadtteil Falconera radeln, wo die berühmten „Caorle Casoni“ stehen, Holz- und Schilfhäuser, in denen Caorles Fischer seit Jahrtausenden leben.

casone dell'isola dei pescatori a caorle
Fischerinsel und die "casoni" von Caorle

Eine letzte Anmerkung. Caorle ist eine Fischerstadt und der Fisch, der in ihren Restaurants zubereitet wird, ist der beste, den Sie an der Adria essen können: verpassen Sie nicht die Gelegenheit, einzigartige Gerichte zu probieren, die das Ergebnis von Generationen von Köchen sind, die in den vergangenen Jahrhunderten an Bord ihrer Fischerboote gekocht haben und heute auf das Festland gezogen sind. Eine Erfahrung, die Ihren Urlaub in Caorle einzigartig machen wird!

ANGEBOTE UND PREISE FÜR DAS FERIENDORF SAN FRANCESCO

Es ist immer der richtige Zeitpunkt, um einen Urlaub zu buchen

Mit den Angeboten unseres Ferienzentrums wird Ihr Aufenthalt in Caorle noch angenehmer sein.