Booking
Können wir Ihnen helfen? Anruf: +39.0421.2982

30. Juli – Freundschaftstag

Seit 2011 ist der 30. Juli weltweit ein Tag, an dem die Freundschaft zwischen Völkern, Ländern, Kulturen und Individuen gefeiert wird, mit der Idee, dass er Friedensbemühungen inspirieren und eine Gelegenheit bieten kann, Verbindungen zwischen Gemeinschaften herzustellen.

Wir leben in einer Zeit, in der dieses Gefühl nicht nur geteilt werden kann, sondern absolut notwendig ist.

Die Arbeit bei Bi Holiday in der Tourismusbranche ist für mich ein Zeichen der Dankbarkeit. So konnte ich dieses Gefühl spüren, ausdrücken und teilen. Jedes Projekt und jede Entscheidung ist auf andere Personen ausgerichtet, egal aus welchem Land sie kommen.

Ich kenne vielleicht weder ihre Gesichter noch den Klang ihrer Stimmen, aber von dem Moment an, in dem sie sich unserer Gemeinschaft anschließen, ist mir und uns die Qualität der gemeinsamen Zeit und des gemeinsamen Umfelds wichtig.

villaggio-san-francesco-caorle-tukan

Ich habe mich immer wieder gefragt, was Freundschaft eigentlich ausmacht.

Wenn es ein angemessenes Maß gäbe, um Freundschaft zu messen, und einen angemessenen Betrag, den man geben oder erhalten kann … aber die eigentliche Frage war schon immer … „Woran erkennt man Freundschaft?“

Seit heute weiß ich, dass Freundschaft ein weit verbreitetes Gefühl ist, sei es in Form von kleinen unerwarteten Gesten oder in Form von gegenwärtiger und konstanter Unterstützung. Sich den Schwierigkeiten gegenüber zu stellen und zu sehen, dass man nicht allein ist.

Freundschaft ist das aufrichtige Gefühl, dass einem das Leben der anderen Person am Herzen liegt.

Ilenia Cherubin

Chief Marketing & Sales Biasuzzi spa

Gastfreundschaft ist Freundschaft.

Freundschaft ist, wenn man weiß, wie man jemanden erwartet, indem man das Beste für sein Wohlbefinden vorbereitet.

Jede Saison ist eine Sammlung von Geschichten zwischen Menschen, die sich kennen, andere, die sich dort zum ersten Mal sehen und sich nie wieder trennen werden.

Jeder Partner oder Mitarbeiter ist mit der anderen Person auch durch diesen freundschaftlichen Impuls verbunden, der zu Unterstützung und Hilfestellung führt. Manchmal mit Lachern und Anekdoten, die diese Erfahrung nicht nur zu einer wichtigen beruflichen, sondern auch und vielleicht vor allem zu einer persönlichen Erfahrung machen werden.

Selbst wenn ich Fehler mache, spüre ich echte Freundschaft: dieses gesunde Bedauern darüber, etwas verpasst zu haben, das sich aber sofort in den Willen verwandelt, mehr und alles besser zu machen, für unsere nächste unumgängliche Begegnung.