Privacy Policy

HINWEIS ZUR VERFÜGBAREN DATENVERARBEITUNG UND DATENSCHUTZ.

Biasuzzi Turismo S.p.A. gibt als Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten (im Folgenden: „Verantwortlicher“) diese Mitteilung an die betroffene Person gemäß den europäischen und italienischen Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten weiter.

 

Dieser Hinweis ist eine Integration der Website-Navigationsrichtlinie, um den Benutzer darüber zu informieren, auf welche Weise der Verantwortlicher die in diesem Kontaktformular eingegebenen Daten verarbeitet. Wir bitten Sie daher, unsere Datenschutz-Bestimmungen zu lesen.

 

Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Wenn Sie diesen Service abonnieren, verarbeitet Biasuzzi Turismo SpA die gesammelten personenbezogenen Daten, um Newsletter per E-Mail zu senden, die Informationen zu seinen Produkten oder Dienstleistungen, Werbeaktionen oder Einladungen zu Veranstaltungen enthalten, an denen das Unternehmen teilnehmen wird. Die Rechtsgrundlage besteht in der Notwendigkeit, den vorgenannten Zweck zu verfolgen.

 

Aufbewahrungsfristen

Der Verantwortlicher verarbeitet die Daten bis zur Beendigung des Dienstes oder bis zur eventuellen Anforderung einer Unterbrechung, falls dies vor Beendigung des Dienstes erfolgen sollte.

 

Art der Bereitstellung von Daten und Konsequenzen im Falle einer Ablehnung

Die Bereitstellung von Daten ist optional. Die Weigerung, Daten bereitzustellen, macht es unmöglich, diesen Dienst zu abonnieren.

 

Kategorien von Empfängern

Der Verantwortlicher gibt die verarbeiteten Daten nicht weiter, beabsichtigt jedoch, sie ausschließlich internen Personen mitzuteilen, die aufgrund ihrer jeweiligen Pflichten zur Verarbeitung befugt sind, sowie mit Fachleuten, Unternehmen oder Dritten, die Outsourcing-Aktivitäten durchführen und daher zur Verarbeitung persönlicher Daten befugt sind Daten durch besondere Vereinbarung oder einen anderen Rechtsakt.

 

Übermittlung personenbezogener Daten an Drittländer und/oder an internationale Organisationen

Personenbezogene Daten werden weder an Nicht-EU-Länder noch an internationale Organisationen weitergegeben.

 

Rechte der betroffenen Person

Die betroffene Person hat das Recht, diesen Dienst jederzeit abzubestellen, und sie kann vom Verantwortlichen auch verlangen, auf seine personenbezogenen Daten zuzugreifen und deren Berichtigung zu beantragen, wenn sie ungenau sind, sie zu löschen oder ihre Verarbeitung einzuschränken, wenn die Bedingungen erfüllt sind, und sie zu erhalten ihre Portabilität.

Um seine Rechte zu verfolgen, kann die betroffene Person das hier verfügbare Formular verwenden und an den Verantwortlichen an die folgende Adresse weiterleiten: privacy@biasuzzispa.com. Die betroffene Person hat auch das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, der italienischen Datenschutzbehörde (www.garanteprivacy.it), einzureichen.